Philipp Mißfelder
Mitglied des Deutschen Bundestages seit 2005

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Bei der Bundestagswahl am 22. September 2013 wurde ich zum 3. Mal als Kandidat für Recklinghausen, Castrop-Rauxel und Waltrop in den Deutschen Bundestag gewählt. Das Vertrauen, das mir die Wählerinnen und Wähler 2005, 2009 und 2013 gegeben haben, ist mir Ansporn und Auftrag, mich in Berlin auch weiterhin für alle Belange meines Wahlkreises einzusetzen, damit sich die Potenziale unserer Region weiter entfalten. Auf meiner Webseite können Sie sich über mich, meine Arbeit als Abgeordneter des Deutschen Bundestages und meinen Wahlkreis informieren.

Aktuelle NeuigkeitenAlle anzeigen

Philipp Mißfelder: Terroristische Bedrohung im Mittelmeer ist real

"Die terroristische Bedrohung im Mittelmeer ist real. Deshalb sprechen für den weiteren Einsatz im Mittelmeerraum eine Vielzahl von gewichtigen Gründen. Nach einem möglichen Rückzug aus dem Mittelmeerraum bestünde die Gefahr, dass Terroristen dies nutzen, um einfacher über das Mittelmeer in alle Teile der Erde und zu uns nach Europa zu kommen. Ein sicheres Mittelmeer bedeutet auch Sicherheit vor den Toren Europas."

Streichung der Hamas von der Terrorliste ist politisch falsch

"Die Hamas von der Liste der terroristischen Organisationen zu streichen, ist politisch falsch. Zu Recht steht der militärische Arm der Hamas seit 2001 auf der EU-Terrorliste und seit 2003 auch der politische Teil der Organisation. Dieser hat 2007 die Kontrolle über den Gazastreifen übernommen. Die Verantwortung für die kritische Lage im Nahostkonflikt liegt vornehmlich bei der Hamas."